Angebote zu "Norden" (47 Treffer)

Kategorien

Shops

Bikeline Radkarte Schwarzwald Nord
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Schwarzwald ist Deutschlands größtes Mittelgebirge und befindet sich in Baden-Württemberg. Er erhebt sich im Westen steil aus dem Oberrheingraben und erstreckt sich bis zum Kraichgau im Norden. Im Süden wird er vom Hochrhein begrenzt und im Osten geht er über in Gäu und Baar. Seine Länge von Norden nach Süden beträgt rund 160 Kilometer und die Breite liegt zwischen 30 und 50 Kilometern.Die typische Schwarzwälder Kulturlandschaft mit ihrem Wechsel zwischen ausgedehnten naturnahen Wäldern und offenen Wiesen- und Weideflächen prägen das Landschaftsbild im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord. In diese Landschaft eingebettet sind wertvolle Lebensräume für gefährdete Tier- und Pflanzenarten wie z. B. eiszeitliche Karseen, Moore und Moorwälder, Grinden sowie Feucht- und Nasswiesen. Neben Kreuzottern haben beispielsweise der Dreizehenspecht, Sperlingskauz sowie selbstverständlich der Charaktervogel des Schwarzwalds, das Auerhuhn, ihre Heimat im Naturpark.Im Westen und Osten begrenzen den Naturpark Rhein und Neckar. Im Norden reicht er bis fast an die Städte Karlsruhe und Pforzheim, die südliche Grenze bildet das Kinzigtal. Klimatisch zeigt sich der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord an seiner West-Flanke nahezu mediterran in den badischen Weinbaugebieten und fast skandinavisch auf der mit 1.164 Metern höchsten Erhebung im Nordschwarzwald, der Hornisgrinde.Der im Jahr 2000 gegründete Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord ist mit 375.000 Hektar der größte Naturpark in Deutschland.So abwechslungsreich wie die Landschaft sind auch die Radwege im Schwarzwald. Radfahren und Wandern sind in der gesamten Region ein Topthema. Die Radwanderwege sind durchwegs gut beschildert und ausgebaut. Alle Touren verfügen über eine gute Bahnanbindung und eine bestens entwickelte Infrastruktur.Einige Beispiele: Die Tour de Murg führt durch das liebliche Murgtal von Rastatt nach Freudenstadt, hier schließt der Kinzigtal-Radweg an und zeigt Ihnen die beliebte Ferienregion entlang des Flüsschens Kinzig zwischen Freudenstadt und Offenburg in der Rheinebene. Auf dem Enztal-Radweg lernen Sie die Geschichte der Flößerei und das Flößerhandwerk von der Enzquelle bis zum Neckar kennen. Der Nagoldtal-Radweg beginnt beim Nagoldursprung bei Besenfeld und mündet in Pforzheim in den Enztal-Radweg. Der Schwarzwald Panorama-Radweg verläuft von Norden nach Süden über die schönsten Höhen des Schwarzwaldes. Der Naturpark-Radweg Schwarzwald Mitte/Nord verläuft als 265 km lange Rundtour durch den gleichnamigen Naturpark.

Anbieter: buecher
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Schwarzwald Nord
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Schwarzwald ist Deutschlands größtes Mittelgebirge und befindet sich in Baden-Württemberg. Er erhebt sich im Westen steil aus dem Oberrheingraben und erstreckt sich bis zum Kraichgau im Norden. Im Süden wird er vom Hochrhein begrenzt und im Osten geht er über in Gäu und Baar. Seine Länge von Norden nach Süden beträgt rund 160 Kilometer und die Breite liegt zwischen 30 und 50 Kilometern.Die typische Schwarzwälder Kulturlandschaft mit ihrem Wechsel zwischen ausgedehnten naturnahen Wäldern und offenen Wiesen- und Weideflächen prägen das Landschaftsbild im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord. In diese Landschaft eingebettet sind wertvolle Lebensräume für gefährdete Tier- und Pflanzenarten wie z. B. eiszeitliche Karseen, Moore und Moorwälder, Grinden sowie Feucht- und Nasswiesen. Neben Kreuzottern haben beispielsweise der Dreizehenspecht, Sperlingskauz sowie selbstverständlich der Charaktervogel des Schwarzwalds, das Auerhuhn, ihre Heimat im Naturpark.Im Westen und Osten begrenzen den Naturpark Rhein und Neckar. Im Norden reicht er bis fast an die Städte Karlsruhe und Pforzheim, die südliche Grenze bildet das Kinzigtal. Klimatisch zeigt sich der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord an seiner West-Flanke nahezu mediterran in den badischen Weinbaugebieten und fast skandinavisch auf der mit 1.164 Metern höchsten Erhebung im Nordschwarzwald, der Hornisgrinde.Der im Jahr 2000 gegründete Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord ist mit 375.000 Hektar der größte Naturpark in Deutschland.So abwechslungsreich wie die Landschaft sind auch die Radwege im Schwarzwald. Radfahren und Wandern sind in der gesamten Region ein Topthema. Die Radwanderwege sind durchwegs gut beschildert und ausgebaut. Alle Touren verfügen über eine gute Bahnanbindung und eine bestens entwickelte Infrastruktur.Einige Beispiele: Die Tour de Murg führt durch das liebliche Murgtal von Rastatt nach Freudenstadt, hier schließt der Kinzigtal-Radweg an und zeigt Ihnen die beliebte Ferienregion entlang des Flüsschens Kinzig zwischen Freudenstadt und Offenburg in der Rheinebene. Auf dem Enztal-Radweg lernen Sie die Geschichte der Flößerei und das Flößerhandwerk von der Enzquelle bis zum Neckar kennen. Der Nagoldtal-Radweg beginnt beim Nagoldursprung bei Besenfeld und mündet in Pforzheim in den Enztal-Radweg. Der Schwarzwald Panorama-Radweg verläuft von Norden nach Süden über die schönsten Höhen des Schwarzwaldes. Der Naturpark-Radweg Schwarzwald Mitte/Nord verläuft als 265 km lange Rundtour durch den gleichnamigen Naturpark.

Anbieter: buecher
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Flussradwege Schwarzwald
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir begleiten Sie entlang der schönsten Flüsse und zu den herrlichsten Panoramen des wunderbaren Schwarzwalds. Von Rastatt führt die Tour de Murg in seiner sportlichen Variante flussaufwärts durch das wildromantische Murgtal nach Freudenstadt. Hier schließt der entspannende Kinzigtal-Radweg an und führt Sie beinahe durchgehend bergab durch das längste Tal im Schwarzwald nach Offenburg. Während Sie der Enz entlang ihrer beeindruckenden Schleifen bis zum Neckar folgen, erfahren Sie am Enztal-Radweg Wissenswertes über die Flößerei und typische Schwarzwaldberufe. Mittelalterliche Burgen und malerische Städtchen geleiten Sie am Nagoldtal-Radweg vom Ursprung bis nach Pforzheim. Von Norden nach Süden, über die schönsten Höhen des Schwarzwaldes, verläuft schließlich der Schwarzwald Panorama-Radweg und hält was sein Name verspricht.

Anbieter: buecher
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Flussradwege Schwarzwald
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir begleiten Sie entlang der schönsten Flüsse und zu den herrlichsten Panoramen des wunderbaren Schwarzwalds. Von Rastatt führt die Tour de Murg in seiner sportlichen Variante flussaufwärts durch das wildromantische Murgtal nach Freudenstadt. Hier schließt der entspannende Kinzigtal-Radweg an und führt Sie beinahe durchgehend bergab durch das längste Tal im Schwarzwald nach Offenburg. Während Sie der Enz entlang ihrer beeindruckenden Schleifen bis zum Neckar folgen, erfahren Sie am Enztal-Radweg Wissenswertes über die Flößerei und typische Schwarzwaldberufe. Mittelalterliche Burgen und malerische Städtchen geleiten Sie am Nagoldtal-Radweg vom Ursprung bis nach Pforzheim. Von Norden nach Süden, über die schönsten Höhen des Schwarzwaldes, verläuft schließlich der Schwarzwald Panorama-Radweg und hält was sein Name verspricht.

Anbieter: buecher
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Schwarzwald Gesamt
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-Wälder, Wiesen, Schluchten, Weinberge, Berge und Seen, die berühmten Schwarzwaldhöfe und die typischen Orte - die Landschaftsvielfalt und das professionelle Wandernetz (Schwarzwaldverein!) machen den Schwarzwald als Wanderregion äußerst attraktiv. Ganze 24000 km Wanderwege sind im Schwarzwald ausgeschildert.-Der Naturpark Schwarzwald Nord/Mitte ist Deutschlands größter Naturpark (3750 km2), höchster Berg ist die Hornisgrinde (1163 m) am Mummelsee an der Schwarzwaldhochstraße; das bekannteste und größte Tal ist das Kinzigtal. Nordschwarzwald-Metropole ist Pforzheim; die Fastnachtshochburg Offenburg an der Kinzig die größte Stadt des mittleren Schwarzwald.-Typisch für den Nord-Schwarzwald sind auch die Karseen, die größten Wassersportseen sind Schwarzenbach- und Nagold-Stausee; die Triberger Wasserfälle sind hier beheimatet - Deutschlands höchste Wasserfälle.-Im Süden der Ferienregion Schwarzwald warten mit Feldberg (1493 m), Belchen, Schauinsland und Herzogenberg die höchsten Berge des Schwarzwaldes. Schluchsee und Titisee sind attraktive Ausflugsziele.-Der Naturpark Schwarzwald Süd umfasst das Gebiet zwischen Triberg im Norden, dem Rhein im Westen und Waldshut-Tiengen im Süden.

Anbieter: buecher
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Schwarzwald Gesamt
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-Wälder, Wiesen, Schluchten, Weinberge, Berge und Seen, die berühmten Schwarzwaldhöfe und die typischen Orte - die Landschaftsvielfalt und das professionelle Wandernetz (Schwarzwaldverein!) machen den Schwarzwald als Wanderregion äußerst attraktiv. Ganze 24000 km Wanderwege sind im Schwarzwald ausgeschildert.-Der Naturpark Schwarzwald Nord/Mitte ist Deutschlands größter Naturpark (3750 km2), höchster Berg ist die Hornisgrinde (1163 m) am Mummelsee an der Schwarzwaldhochstraße; das bekannteste und größte Tal ist das Kinzigtal. Nordschwarzwald-Metropole ist Pforzheim; die Fastnachtshochburg Offenburg an der Kinzig die größte Stadt des mittleren Schwarzwald.-Typisch für den Nord-Schwarzwald sind auch die Karseen, die größten Wassersportseen sind Schwarzenbach- und Nagold-Stausee; die Triberger Wasserfälle sind hier beheimatet - Deutschlands höchste Wasserfälle.-Im Süden der Ferienregion Schwarzwald warten mit Feldberg (1493 m), Belchen, Schauinsland und Herzogenberg die höchsten Berge des Schwarzwaldes. Schluchsee und Titisee sind attraktive Ausflugsziele.-Der Naturpark Schwarzwald Süd umfasst das Gebiet zwischen Triberg im Norden, dem Rhein im Westen und Waldshut-Tiengen im Süden.

Anbieter: buecher
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Reise durch den Schwarzwald
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Idyllische Bachtäler und dramatische Schluchten, sanfte Wiesenhänge mit blühenden Obstbäumen und hohe Aussichtsberge mit sturmgezausten Wetterbuchen, die wärmsten Orte Deutschlands und ein herrliches Wintersportgebiet auf dem höchsten Mittelgebirge des Landes, Natur pur und reiche Kultur in den großen und kleineren Städten der Schwarzwald lässt als Reiseziel kaum einen Wunsch offen. Im Westen durch den Rhein und im Osten durch die Täler von Neckar und Nagold begrenzt, erstreckt sich der Schwarzwald von Pforzheim im Norden bis zum schweizerischen Basel im Süden. Neben dichten Wäldern liegen seltene Hochmoore und aus dem südlichen Schwarzwald erhebt sich der fast 1500 Meter hohe Feldberg. Die Hauptstadt des Schwarzwaldes ist Freiburg, zu dessen Ruhm als südlichste Großstadt des Landes das großartige Münster und die gemütlichen Gassen sowie die günstigen klimatischen Bedingungen beitragen.Überall in der Region findet man Burgen, Klöster, Kirchen und Bauernhöfe. Alte Traditionen werden mit farbenfrohen Trachten und den Bräuchen zur alemannischen Fasnet gepflegt. Von der Sonne verwöhnt wachsen im Markgräflerland und dem Ortenau die Spitzenweine zu den kulinarischen Köstlichkeiten des Schwarzwalds, die sich nicht mit dem bekannten Schinken und der Torte erschöpfen.

Anbieter: buecher
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Reise durch den Schwarzwald
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Idyllische Bachtäler und dramatische Schluchten, sanfte Wiesenhänge mit blühenden Obstbäumen und hohe Aussichtsberge mit sturmgezausten Wetterbuchen, die wärmsten Orte Deutschlands und ein herrliches Wintersportgebiet auf dem höchsten Mittelgebirge des Landes, Natur pur und reiche Kultur in den großen und kleineren Städten der Schwarzwald lässt als Reiseziel kaum einen Wunsch offen. Im Westen durch den Rhein und im Osten durch die Täler von Neckar und Nagold begrenzt, erstreckt sich der Schwarzwald von Pforzheim im Norden bis zum schweizerischen Basel im Süden. Neben dichten Wäldern liegen seltene Hochmoore und aus dem südlichen Schwarzwald erhebt sich der fast 1500 Meter hohe Feldberg. Die Hauptstadt des Schwarzwaldes ist Freiburg, zu dessen Ruhm als südlichste Großstadt des Landes das großartige Münster und die gemütlichen Gassen sowie die günstigen klimatischen Bedingungen beitragen.Überall in der Region findet man Burgen, Klöster, Kirchen und Bauernhöfe. Alte Traditionen werden mit farbenfrohen Trachten und den Bräuchen zur alemannischen Fasnet gepflegt. Von der Sonne verwöhnt wachsen im Markgräflerland und dem Ortenau die Spitzenweine zu den kulinarischen Köstlichkeiten des Schwarzwalds, die sich nicht mit dem bekannten Schinken und der Torte erschöpfen.

Anbieter: buecher
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Kompass Outdoor-Karten Ringbuch Schwarzwald
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

3in1: Das KOMPASS-Outdoor-Karten-Ringbuch mit großflächiger Gebietsabdeckung beinhaltet sämtliche Aktivthemen wie Wandern, Mountainbike etc. Die einzeln entnehmbaren Kartenblätter sind aus reiß- und wetterfestem Material und verbinden die Informationen von Wander-, Winter- und Fahrradkarten imDetailmaßstab von 1:35 000.Destination:- Von der Edelsteinstadt Pforzheim im Norden bis zum Hochrhein im Süden erstreckt zieht sich das beliebteste und höchste Mittelgebirge Deutschlands, der Schwarzwald. Sein höchster Gipfel ist der 1493 m hohe Feldberg im Südschwarzwald.- Seit dem 1. Januar 2014 schützt ein Nationalpark den nördlichen Schwarzwald entlang der Schwarzwaldhochstraße.- Hochschwarzwald: Feldberg, Belchen, Schauinsland und Herzogenhorn sind die höchsten Gipfel im Süden mit Fernblicken zu den Vogesen und den Schweizer Alpengipfeln. Beliebte Ausflugsziele sind der Schluchsee und der Titisee sowie die Triberger Wasserfälle.- Kulturinteressierte zieht es zu den Klöstern St. Blasien, St. Peter, St. Märgen und St Trudpert, eindrucksvoll sind die imposanten alten Schwarzwaldhöfe mit ihren typischen, tief heruntergezogenen Walmdächern und die vielen urigen Schwarzwalddörfer.- An den Westhängen des Schwarzwalds wird Wein angebaut, die 200 km lange Badische Weinstraße führt von Baden-Baden nach Weil am Rhein und in einer Schleife um Kaiserstuhl und Tuniberg.- Freiburgs Wahrzeichen ist sein Münster, zu dessen Füßen die Gassen der historischen Altstadt liegen.- Zu den bekanntesten Tälern zählen das Murgtal und das Kinzigtal. Hier findet man viele Burgen, Klöster und Schlösser.

Anbieter: buecher
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot