Angebote zu "Roman" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Hexenwölfin
4,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Pforzheim, Anfang des sechzehnten Jahrhunderts, mit Krankheiten, Unwettern und unmenschlichen Gesetzen, ist der Rahmen für das Leben der Menschen in diesem Roman. Dunkle Geheimnisse, Liebe, Hass und Verrat bleiben natürlich auch nicht im Verborgenen. Als schon alle Hoffnung auf Besserung aufgegeben war, kam Hilfe von ganz anderer Seite, als es die Romanfiguren, Kornelius, Ida und Magda, erwartet hatten. Ein Gemüse, das zu jener Zeit noch gänzlich unbekannt war, rettete über eine verheerende Hungersnot hinweg und ist noch heute in jedem Haushalt zu finden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Die Zeit mit Alexandra
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Man findet in diesem Band heitere, auch nachdenkliche Erzählungen aus unserer Zeit. Die Magie der Sprache erschliesst einen Bezirk menschlicher Erfahrungen, in denen selten etwas alltäglich oder gleichgültig ist. Thematisiert werden Liebe, Arbeitslosigkeit, Sport und Politik. Es ist ein Buch für Leser, die kurze, unterhaltsame Geschichten mögen. Von Henning Behrens erschien bisher der Roman 'Generation Berlin.' Der Verfasser lebt und arbeitet in Pforzheim und Berlin.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Nur der Tod vergisst
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Pforzheim, 1944. Der 17-jährige Ulf Lahner meldet sich freiwillig zur Waffen-SS. Doch an der französischen Front zerplatzt sein Traum vom ehrenhaften Kampf und Heldentod fürs Vaterland. Seine schlimmen Erlebnisse verfolgen ihn von nun an. Er überlebt die Pforzheimer Bombennacht, gerät in englische Kriegsgefangenschaft und fl ieht durch das zerstörte Nachkriegsdeutschland über den Brenner nach Italien, schifft sich in Genua ein - Destination Buenos Aires, Argentinien, Südamerika. Er lernt Pilar kennen, eine Rapanui, die seine Sicht der Dinge verändert. Doch sein Gewissen kommt nicht zur Ruhe. Ein packender Roman, der den Leser bis kurz vor Schluss im Dunkeln lässt, mit welch schwerer Schuld sich Ulf Lahner beladen hatte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Hexenwölfin
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Pforzheim, Anfang des sechzehnten Jahrhunderts, mit Krankheiten, Unwettern und unmenschlichen Gesetzen, ist der Rahmen für das Leben der Menschen in diesem Roman. Dunkle Geheimnisse, Liebe, Hass und Verrat bleiben natürlich auch nicht im Verborgenen. Als schon alle Hoffnung auf Besserung aufgegeben war, kam Hilfe von ganz anderer Seite, als es die Romanfiguren, Kornelius, Ida und Magda, erwartet hatten. Ein Gemüse, das zu jener Zeit noch gänzlich unbekannt war, rettete über eine verheerende Hungersnot hinweg und ist noch heute in jedem Haushalt zu finden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Ein zauberhafter Frühling
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie in meinem ersten Roman »Das verpasste Date«, gibt es zwei Handlungsstränge: Der erste erzählt in der Gegenwart von Sophie Hansen, Anfang 30, ist Lehrerin an einem Gymnasium. Doch sie ist nicht glücklich mit ihrer Situation. Da kommt es zu einem tragischen Unfall. Sophie ist gezwungen, ihr Leben zu überdenken. Der vorgezeichnete Weg ist nun abgeschnitten. Sie steht vor den Scherben ihres Lebens. Was soll sie jetzt tun? Auf der Suche nach einer Neuorientierung nimmt sie sich eine mehrmonatige Auszeit, zieht zu ihrer Kusine aufs Land, irgendwo an die Grenze zwischen Schwaben und Baden. Um sich abzulenken, beginnt sie, sich mit ihren neuen Nachbarn zu unterhalten. Ihr Interesse stößt auf offene Ohren. Bald vertrauen sie ihr und erzählen bereitwillig ihre Geschichte. Sophie ist fasziniert, und beschließt, ein Buch darüber zu schreiben. Sie lernt dabei viel über sich selbst! Im zweiten Roman um Sophie Hansen wird sie erwachsen. Nachdem sie im ersten Roman »Das verpasste Date« ihren Flirt Paul sucht, geht sie nun auf die Suche nach sich selbst. Der zweite Handlungsstrang beginnt im Winter 1944/1945: Die 17jährige Hanna Regner durchleidet mit ihrer Familie den fünften Kriegswinter. Einer ihrer Brüder ist an der Front gefallen, der andere gilt als vermisst. Ihre Eltern sind dadurch so traumatisiert, dass Hanna für die Familie sorgen muss. Sie hilft als Magd auf dem Hof ihrer älteren Schwester, die im Nachbardorf verheiratet ist. Dafür bekommt sie Nahrung und manchmal Kleidung und kann so sich und ihre Eltern notdürftig durchbringen. Doch eines Tages taucht der vermisste Bruder plötzlich auf. Er ist desertiert und muss sich versteckt halten. Hanna bringt ihn bei einer alten Frau, einer Hebamme und Kräuterkundigen, unter, die etwas außerhalb des Nachbardorfes lebt. Bei dieser Frau beginnt sie bald eine Ausbildung. Im Februar 1945 wird eine große Stadt (Pforzheim) in der Nähe des Dorfes bombardiert und dabei beinahe völlig zerstört. Sie helfen, wo sie können: bringen Flüchtlinge unter, versorgen Verletzte und Ausgebombte, die auf der Durchreise sind. Irgendwann kommt dann die erlösende Nachricht: der Krieg ist vorbei! Nun warten neue Herausforderungen. Was erwartet sie mit der neuen Besatzungsmacht, den Franzosen? Am Schluss treffen sich die beiden Handlungsstränge und Sophie hat wieder Pläne für ihre Zukunft.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Die Zeit mit Alexandra
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Man findet in diesem Band heitere, auch nachdenkliche Erzählungen aus unserer Zeit. Die Magie der Sprache erschließt einen Bezirk menschlicher Erfahrungen, in denen selten etwas alltäglich oder gleichgültig ist. Thematisiert werden Liebe, Arbeitslosigkeit, Sport und Politik. Es ist ein Buch für Leser, die kurze, unterhaltsame Geschichten mögen. Von Henning Behrens erschien bisher der Roman 'Generation Berlin.' Der Verfasser lebt und arbeitet in Pforzheim und Berlin.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot